22. April 2018
Am Mittwoch, den 06.06. ist es endlich so weit. Diese 3 - Torsten, Hennes, Gerry und Martin Keßler - kommen zur Krebsberatung nach Duisburg zu einen unterhaltsamen Abend. PS. Es gibt noch Karten.
12. März 2018
In unserem Maltherapeutischen Workshops sind diese Bilder enstanden, die wir an unserem Benefizabend versteigern möchten.
10. Februar 2018
Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen finden seit 2009 ein Beratungsangebot im „Kleinen Prinzen“. Für den Ausbau und die weitere Entwicklung unserer Krebsberatungsstelle sind folgende Aufgaben zu bearbeiten: · Besetzung der Geschäftsstelle · Organisation von Beratungszeiten · Presse- und Öffentlichkeitsarbeit · Mitglieder / Sponsoren werben / gewinnen · Mitarbeit an o Erarbeiten und Beschreiben eines Konzeptes für ein Beratungs- und Unterstützungs-Netzwerk o Vorbereitung und...
07. Januar 2018
Entspannungsverfahren für Krebspatienten können Stress und Angst reduzieren, die bei den meisten der Betroffenen mit der Diagnose und den notwendigen Behandlungen einhergehen.
09. Dezember 2017
Wenn Worte fehlen - Bilder der Seele Die Diagnose Krebs kann eine Flut von Gefühlen auslösen. Gerade in einer schweren gesundheitlichen Krise, kann das Malen ein gewinnbringender Ausgleich sein. Wir freuen uns sehr, dass die Bilder mittlerweile auch in Arztpraxen Anklang finden und ausgestellt werden. Die Kurse finden auch im nächsten Jahr wieder in der Katholischen Familienbildungsstätte am Innenhafen statt.
15. Oktober 2017
Unsere Vision: wir möchten für mehr Betroffene und für ihre Angehörigen erreichbar sein und auch für die, die ein weiteres Mal zu uns kommen wollen.
05. August 2017
Mit Methoden des Neuro Linguistischen Programmierens (NLP) kann man sich bei emotionalen und auch kleineren körperlichen Unpässlichkeiten gut selber helfen. Ein Versuch ist es wert. Diese kleine Anleitung gab es im Newsletter von nlp-kaiserswerth.
25. Juli 2017
Eine Krebsdiagnose wirkt sich auf das Leben der gesamten Familie aus. Auch Angehörige stellen sich viele Fragen zum Umgang mit den Betroffenen und stellen das eigene Befinden zurück.