Keep Calm: Mit Gelassenheit durch das Auf und Ab des Lebens

Das sehr ansprechend gestaltete Buch ist ein hilfreicher Begleiter für Zeiten, in denen man sich beunruhigt oder verängstigt fühlt.

 

Schrittweise führt es mit nachvollziehbaren Erklärungen, realitätsnahen Fallbeispielen und praktischen Übungen aus mentalen Krisen. Hierfür gibt es einen zentralen Schlüssel: das Konzept der Akzeptanz. Zugegeben ist dies nicht neu, sondern ein altbewährter Weg zur emotionalen Heilung.

 

Akzeptanz ist weder Resignation noch Apathie, sondern der Grundstein für Veränderung. Hiermit ist folgende Erkenntnis verbunden: Wenn man ruhig und gelassen bleibt, schafft man eine sichere Basis dafür, Krisen zu überstehen und einen persönlichen Wandel zu bewirken. Raus aus der Opferrolle zu kommen, die Wahl zu haben, handlungsfähig zu werden und es auch zu bleiben.

 

Wie gelingt es, Ruhe in Krisenzeiten zu bewahren? Akzeptanz bewirkt die nötige Gelassenheit bzw. den nötigen Abstand und somit die nötige Ruhe sich einer kritischen Situation stellen zu können. Hinzukommen sollte auch ein Quantum an Selbstmitgefühl und Selbstachtsamkeit zur Stärkung und zum Trost auf diesem Weg.

 

Jede Krise ist ein Weckruf zur Veränderung – die Grundlage dafür liegt in Ihnen selbst. Mit diesem Buch erhalten Sie eine wertvolle Unterstützung, Ihre persönlichen Turbulenzen zu bewältigen.

 

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht Ihnen I. Huth!

 

Ashley Davis Bush: Keep Calm, Dorling Kindersley Verlag, München 2019,
224 Seiten, ISBN 978-3-8310-3850-3, 12,95 €